A. Kurzübersicht

MadeToCompare ist eine Erweiterung für Adobe InCopy CS3 - CC. Nach dem Öffnen von zwei Dokumentversionen kann MadeToCompare aufgerufen werden.

Das Ergebnis des Textvergleiches, dargestellt im Browser-Fenster

MadeToCompare vergleicht beide Textfassungen lückenlos und stellt die Textunterschiede in Form einer Synopse im Internet-Browser dar:

  • links erscheint die erste (alte) Textfassung,
  • in der mittleren Spalte die zweite (neue) Textfassung,
  • rechts werden die Differenzen zwischen den Texten dargestellt.

Dieses Protokoll ist lückenlos und umfasst alle Abweichungen zwischen den zu vergleichenden Texten. Das besondere an MadeToCompare ist die Fähigkeit, auch bei erheblichen Veränderungen (im Text verschobene Abschnitte, neu eingefügten Abschnitten) diesen Vergleich durchführen zu können. Dazu wird ein spezielles Verfahren zur Textsynchronisation eingesetzt. Im Unterschied zu gängigen Funktionen für die Änderungsverfolgung von Texten (z.B. mit Word) ist keinerlei Vorbedingung für den Textvergleich zu erfüllen.

MadeToCompare wird u.a. im redaktionellen Umfeld eingesetzt und kann nahtlos in die Redaktionssysteme vjoon K4 und Woodwing Enterprise integriert werden.

Einsatzbeispiele:

  • Im Korrektorat werden frühe Textfassungen gelesen. Die Schlusskorrektur erfolgt dann durch Ermittlung der Textänderungen mit MadeToCompare. Dies bringt erhebliche Zeiteinsparungen in der Schlussphase.
  • Der Autor erhält ein Dokument für den Browser, in dem alle redaktionellen Änderungen protokolliert sind.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Benachrichtigung erhalten, wenn jemand auf meinen Kommentar antwortet