Schneller arbeiten mit Tastaturbefehlen / das Flyout-Menü

Über das Flyout-Menü lassen sich alle wichtigen MadeToTag-Aufgaben ansteuern.

Besser noch: Diese Aufgaben lassen sich über Tastaturbefehle erledigen, wenn der Anwender diese Option freigeschaltet hat (entweder über das Ankreuzfeld ganz unten im Hauptfenster (1) oder über den ersten Eintrag im Flyout-Menü (2)).

Hinweis: Sind MadeToTag-Tastaturbefehle aktiviert, werden andere in InDesign möglicherweise existierende Tastaturkürzel temporär außer Kraft gesetzt.

Die Funktionen, die per Tastaturbefehl ausgeführt werden können

  1. Oben kann der Anwender die Tastaturbefehle aktivieren. (Wahl-Umschalt-Befehl-M)
  2. Der folgende Abschnitt betrifft Funktionen zu Objekten:
    1. Objekte des Artikels anzeigen (Umschalt-Befehl-S)
    2. Objekte des Artikels verbergen (Umschalt-Befehl-X)
    3. Alle verwendeten Objekte zeigen (Umschalt-Befehl-D)
    4. Alle freien Objekte zeigen (Umschalt-Befehl-F)
    5. Alle selektierten Objekte zeigen (Wahl-Befehl-S)
    6. Musterseitenobjekte zeigen (Umschalt-Befehl-M)
    7. Musterseitenobjekte verbergen (Wahl-Befehl-M)
    8. Alle Objekte zeigen (Umschalt-Befehl-Y)
  3. Dieser Abschnitt betrifft Artikel:
    1. Einen aktivierten Rahmen kann man Zum Artikel hinzufügen. (Umschalt-Befehl-A)
    2. Neuer Artikel (Umschalt-Befehl-N)
    3. Artikel-Namen bearbeiten (Umschalt-Befehl-E)
    4. Vorhergehenden Artikel wählen (Umschalt-Befehl-O)
    5. Nächsten Artikel wählen (Umschalt-Befehl-L)
  4. In diesem Bereich geht es um die Vorschau:
    • Vorschau zeigen (Umschalt-Befehl-V)
    • Vorschau aller Artikel (Umschalt-Befehl-B)
  5. Diverse Funktionen sind in diesem Abschnitt zu finden:
    • Alternativen Text für Bilder bearbeiten (Wahl-I)
    • Tags farblich hervorheben (Wahl-Befehl-E)
    • Stylesheet Übersicht (ohne Tastaturbefehl)
    • Übersicht Metadaten und alternativer Text (ohne Tastaturbefehl)

Der Bereich Aufgaben umfasst die folgenden Funktionen:

  • PDF exportieren (Wahl-P)
  • Erste Aufgabe wählen (Wahl-Q)
  • Vorherige Aufgabe wählen (Wahl-W)
  • Nächste Aufgabe wählen (Wahl-E)
  • Letzte Aufgabe wählen (Wahl-R)

Der Bereich Export-Tags | Sprache umfasst die folgenden Funktionen:

  • Absatz als H1 H6 markieren (Wahl-1 … Wahl-6)
  • Absatz als P markieren (Wahl-7)
  • Absatz als List markieren (Wahl-8)
  • Absatz als Artefakt markieren (Wahl-9)
  • Markierung aus Absatz entfernen (Wahl-0)
  • Neues Absatzformat als H1 … H6 (Wahl-Umschalt-1 … Wahl-Umschalt-6)
  • Neues Absatzformat als P (Wahl-Umschalt-7)
  • Neues Absatzformat als List (Wahl-Umschalt-8)
  • Neues Absatzformat als Artefakt (Wahl-Umschalt-9)
  • Neues Absatzformat ohne Markierung (Wahl-Umschalt-0)

Der Bereich Problemlokalisierer bietet folgende Funktionen:

  • Aktuellen Lokalisierer starten (Umschalt-Befehl-R)
  • Nächsten Lokalisierer starten (Umschalt-Befehl-G)
  • Vorhergehenden Lokalisierer starten (Umschalt-Befehl-H)
  • Ersten Lokalisierer starten (Umschalt-Befehl-1)
  • Nächsten Lokalisierer starten (Umschalt-Befehl-2)
  • Nächsten Lokalisierer wählen (Umschalt-Befehl-C)
  • Vorhergehenden Lokalisierer wählen (Umschalt-Befehl-P)

Eigene Tastaturkürzel

Die Tastaturkürzel können auch über die InDesign-Funktion der Tastaturkürzelzuweisung (Bearbeiten -> Tastaturkürzel... -> Produktbereich: axaio MadeToTag) selbst angepasst werden. Einträge, die bisher keinen Tastaturbefehl zugewiesen haben, können einen zugewiesen bekommen. Außerdem können bestehende geändert werden.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Benachrichtigung erhalten, wenn jemand auf meinen Kommentar antwortet